Dieser Kurs ist leider ausgebucht

M1 – Sprechtechnik (23F-KOE-M1/A)

Kursdetails

Kurs M1 – Sprechtechnik
Zeitraum 07.02.2023 — 04.04.2023
Status bestätigt
Freie Plätze
Preis 380,00 €

Ihr wichtiger Schritt in Richtung Berufssprecher/-in : Die korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs mit allen Ausnahmeregeln. Für alle unumgänglich, deren Ziel es ist, die Stimme zum Beruf zu machen: Ob für Werbung, TV, Radio oder gar als Hörbuch- oder Synchronsprecher/-in, hier fängt alles an.

Die fundierte Grundschulung für Stimme und Sprechtechnik. Eine unverzichtbare Basis für alle Personen, deren Beruf eine korrekte deutsche Aussprache und Lautung voraussetzt.
Insbesondere gilt dies für (angehende) Moderatoren und Berufssprecher: Schließlich gelten die Regeln der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs  seit Jahrzehnten bis heute, egal ob für Schauspiel, Radio-/TV-Moderation, das Sprechen für Hörbücher oder die professionelle Synchronisation. In rund 20 Stunden Gruppentraining werden anhand des Sprechtechnischen Übungsbuches „Der kleine Hey“ alle Selbstlaute/Konsonanten/Trennungen/Ausnahmeregeln besprochen und intensiv erübt. Als Trainer fungieren erfahrene Schauspieler/-innen , die im Rahmen ihrer Ausbildung an verschiedenen Theaterhochschulen bis zu 7 Jahre Sprechtechnik-Ausbildung absolviert haben.

Kurszeiten

Anzahl Kurstage 8
  • Februar
    • 07
    • 14
    • 28
  • März
    • 07
    • 14
    • 21
    • 28
  • April
    • 04
Wochentag Uhrzeit
Dienstag 18:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Stadt Köln
Bürgerhaus Kalk Köln
Kalk-Mülheimer Straße 58
51103 Köln

Powered by SEMCO®